Literatur

Mit der nachfolgenden Literatur können Sie sich vorab bereits auf Ihre Reise einstimmen, falls Sie Ihren Reisebeginn nicht mehr abwarten wollen.

Reiseführer:

Reiseführer Ostseeküste Mecklenburg-Vorpommern, Reise Know-How:
Ein Reiseführer, der für die unerfahrenen Ostseetouristen die unverzichtbare Grundlage bildet. Alle bekannten Hansestädte und Kaiserbäder werden von ihrer schönsten Seite präsentiert. Natürlich dürfen Informationen zu den besten Kneipen, Restaurants und Cafés auch nicht fehlen.

Reiseführer Ostseeküste Mecklenburg-Vorpommern, DuMont:
Auf 300 Seiten finden Sie alles von sehenswerten Orten bis hin zu ungewöhnlichen Entdeckungs- und Aktivtouren entlang der Ostseeküste Mecklenburg-Vorpommerns. Dieser Reiseführer übermittelt ein journalistischen Porträt und enthält eine separate Reisekarte. Bilder und Texte der Autorin, so wie ihre Reisetipps geben dem Reiseführer das „persönliche Etwas“.

Reiseführer Ostseeküste – Von Lübeck bis Kiel, Michael Müller Verlag:
Ein Reiseführer, der die verwunschenen Ecken und versteckten Orte der Ostsee zeigt. Der Autor Dieter Katz kennt die Ostsee wie kein zweiter. Er verbrachte jeden Sommer seines Lebens an den deutschen Meeresküsten und kennt die unbekanntesten Ausflugsziele.

Andere Literatur:

Geo Spezial Mecklenburg-Vorpommern:
Alle zwei Monate veröffentlicht Geo ein Magazin zu einer ausgewählten Destination: Packende Reportagen, Geschichten zu den schönsten Flecken der Welt und außergewöhniche Naturwunder. Zusätzlich liefert die Geo Spezial Ihnen Routenvorschläge und Tipps zu Unternehmungen in der Natur und in der Stadt.

Buddenbrooks – Verfall einer Familie, Thomas Mann, Fischer Verlag:

Thomas Mann, einer der bedeutendsten Schriftsteller des 20. Jahrhunderts, erzählt in seinem Buch von der Geschichte seiner eigenen Familie. Im Vordergrund steht dabei die Stellung seiner Familie in der Vaterstadt Lübeck, so wie er sie erlebt und nachvollzogen hat. Im Vordergrund steht dabei das Leben des Thomas Buddenbrooks, welcher einen modernen Helden der damaligen Zeit verkörpert.

Der Geist der Mirabelle – Geschichten aus Bollerup, Siegfried Lenz, dtv Verlagsgesellschaft:

In Bollerup, einem kleinen Dorf an der Ostsee, kennt jeder jeden. Die Bewohner des Dorfes haben ihre Eigenarten und so kommt es dazu, dass die Menschen sich Spitznamen geben: Die Kneifzange, der Schinken-Peter oder die Schildkröte. Die Kombination mit dem dorfeigenen, selbstgebrauten Mirabellengeist sorgt für so manch erstaunliche Geschichten.

Radreisen
Ostseeküsten-Radweg von Lübeck nach Stralsund
Ostseeküsten-Radweg von Lübeck nach Warnemünde
Ostseeküsten-Radweg von Flensburg nach Lübeck
Inselradeln Rügen, Hiddensee und Usedom
Sternradeln Darß und Zingst
Sternradeln Wismar

Lust auf Wandern an der Ostsee? Wanderreise Wildnis Deutschland